Herzlich Willkommen beim 1. Judo-Club-Passau e.V.
Home
! Corona-Update !
Aktuelles
Infos und Berichte
Judosport
Trainingsangebot
Unser Team
Kontakt
Anmeldung
Impressum

Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19), Entwicklung und Anregungen

 

Aufgrund der stetig sinkenden Infektionszahlen im Laufe der letzten Wochen, hat die Landesregierung am 04. Juni 2021 umfangreiche Lockerungen der bis dato geltenden Beschränkungen beschlossen, welche am Montag, den 07. Juni 2021 in Kraft treten. Diese wirken sich auch effektiv auf den Bereich des Freizeitsports aus.

Konkret heißt es:

a) Freizeitsport darf in Turnhallen wieder angeboten werden, wenn

  • die 7-Tage-Inzidenz unter 50 liegt, ohne Coronatest.
  • die Inzidenz unter 100 aber über 50 liegt und die Teilnehmer einen aktuellen, negativen Coronatest vorweisen können. Ein am Trainingstag in der Schule vorgenommener, negativer Test ist ausreichend.

In beiden Konstellationen von a) ist es aus Gründen der Nachverfolgung notwendig, die Anwesenheit der am Training teilnehmenden Judoka namentlich festzuhalten. Im Rahmen der geltenden Konzepte und Vorsichtsmaßnahmen Seitens der Landesregierung, ist der Verein dazu angehalten Personen, welche Schnupfen, Fieber oder ähnliche Corona-Symptome aufweisen, nicht am Training teilnehmen zu lassen. Selbiges gilt sofern in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einer Person bestand, welche positiv auf Corona getestet wurde.

b) Bei einer Inzidenz von über 100 darf kein Training angeboten werden.

 

Aktuell (11. Juli 2021, abgerufen auf den offiziellen Seiten der Landesregierung) liegt die Inzidenz sowohl in der Stadt, als auch dem Landkreis Passau unter 50, womit ein Training ab

Montag, 07. Juni 2021
wieder aufgenommen werden kann.

Abhängig vom Trainingsort kann es aus organisatorischen Gründen (z.B. Belegung der Turnhallen wegen noch ausstehender Prüfungen) zu einer Verzögerung bei der Aufnahme des Trainingsbetriebs kommen. Von offizieller Seite wurde folgendes festgelegt:

Grubweg (Turnhalle der ehemalige Grundschule in der Schulbergstraße)ab Montag, den 07. Juni 2021,
jeweils mittwochs
von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Neustift (Turnhalle der Grund- und Teilhauptschule in der Neustifter Straße)ab Montag, den 21. Juni 2021,
jeweils dienstags
von 17 Uhr bis 19:30 Uhr
Förderzentrum (Turnhalle des Hans-Bayerlein Förderzentrums in der Neuburger Straße)vorerst kein Training*
Salzweg (Turnhalle der Volksschule in der Otto-Bohnert Straße)voraussichtlich ab Montag, den 13. September 2021*

* Bis wieder ein vergleichbar regulärer Trainingsbetrieb aufgenommen werden kann, findet das Training für Judoka aus Passau (Förderzentrum) und Salzweg mittwochs von 16:30 Uhr bis 18:45 Uhr in Grubweg statt. Selbstverständlich können alle Mitglieder des 1. Judoclub Passau e.V. dieses Training ohne Mehrkosten ergänzend wahrnehmen.

Sobald sich von offizieller Seite etwas ändert oder eine Konstellation erreicht ist, welche es dem 1. Judo-Club Passau e.V. untersagt, ein Training anzubieten, informieren wir Sie auf dieser Seite umgehend darüber. 

Um auch neben dem Training fit zu bleiben, haben wir ein kleines Programm mit Übungen zusammengestellt, welche ohne größeren Aufwand zu Hause gemacht werden können:

Fitness-Alphabet KIDS

Fitness-Alphabet TEENS 

Wir hoffen, im Rahmen des entwickelten Hygienekonzeptes, lange ein Training anbieten zu können und wünschen allen Mitgliedern sowie deren Familien viel Gesundheit!

- Die Vorstandschaft des 1. Judo-Club Passau e.V. -
(Stand: 11. Juli 2021)

1. Judoclub Passau e.V.  | 1.jc-passau@web.de